Zebrabuntbarsch Cryptoheros nigrofasciatus

Der Zebrabuntbarsch(cryptoheros nigrofasciatus)ist auch unter verschiedenen anderen Namen im Handel.er wird bis zwölf Zentimeter lang,die Weibschen bleiben etwas kleiner und zeigen häufig kupferfarbene Zonen in der Rückenflosse und am Bauch.Er ist bestimmt einer der wiederstandsfähigsten ,aber auch vermehrungsfreudigsten Aquarienfische.Wer erste Erfahrungen mit Buntbarschen sammeln will,kann keinen geeigneteren Kandidaten finden.Ein Paar kann man schon in einem 80-Zentimeter-Aquarium unterbringen.Sind andere Fische mit von der Partie,kann es besonders während der Brutpflege kritisch werden.Das Aquarium muss dann größer sein und Rückzugszonen bieten.

Nahrung:

Die Ernnährung ist einfach.Flockenfutter,Mückenlarven